immobilien-aktuell-portal.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien, Anlagen & Akteure im Finanzdienstleistungsbereich

Acron schließt Club-Deal planmäßig ab

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Im September 2017 erwarb die Immobilien-Investmentgesellschaft Acron-Gruppe das kurz vor Baustart stehende Multi-Family-Apartmentprojekt „The Carolyn“ in Las Colinas in Dallas im US-Bundesstaat Texas. Kurz darauf wurde das Projekt in einem Club-Deal bei internationalen Investoren platziert. Nach 3,5 Jahren schließt Acron „The Carolyn“ nun planmäßig mit dem Verkauf ab. Dabei konnte eine höher als geplante annualisierte Rendite (Internal Rate of Return, IRR) von 15,3 Prozent erreicht werden.

Peer Bender, CEO der Acron-Gruppe: „Die Nachfrage nach Multi-Family-Immobilien ist in den urbanen Zentren der USA ein anhaltender Trend, die Nachfrage gerade nach luxuriösen Einheiten wächst stetig. Für internationale Immobilienanleger bietet der Sektor eine attraktive Anlageform wie der Abschluss des ,The Carolyn‘-Projektes eindrücklich demonstriert. Insgesamt bietet der Sektor stabil hohe Renditen und ist weniger volatil als andere Immobilienanlagen. US-Multi-Family Investments bleiben deshalb bei Acron eine Priorität. Dank unserer lokalen Präsenz und unserem Leistungsausweis in den USA verfügen wir über eine interessante Pipeline und werden unseren Kunden in Kürze neue Projekte vorstellen.“

Bei „The Carolyn“ handelt es sich um einen luxuriösen Mehrfamilien-Komplex direkt am Lake Carolyn, bestehend aus 319 Wohnungen. Kurz vor Fertigstellung waren per Ende 2020 bereits 89 Prozent der Einheiten vermietet. Die Immobilie befindet sich im Las Colinas Urban Center von Irving, einer der letzten Entwicklungsflächen in der Metropolregion Dallas-Fort Worth. Las Colinas ist laut Unternehmensangaben eine stark wachsende Region, verzeichnete seit dem Jahr 2000 einen Bevölkerungszuwachs von über 100 Prozent und ziehe laufend neue Unternehmen an. Aufgrund seiner Lage ist Irving Sitz von über 50 Fortune-500 Unternehmen. Das örtliche Bahnsystem biete eine optimale Anbindung an den internationalen Flughafen sowie das Stadtzentrum von Dallas. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Acron

Die Acron AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft mit Sitz in Zürich. Das 1981 in Düsseldorf gegründete Unternehmen verfügt über Tochtergesellschaften in Luxemburg, Deutschland, den USA und Brasilien. Die Acron-Gruppe strukturiert Single-Asset-Immobilienprojekte zum Vertrieb an Anleger in der Schweiz, Österreich, Deutschland und in den USA.

www.acron.ch

von
immobilien-aktuell-portal.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien, Anlagen & Akteure im Finanzdienstleistungsbereich

Archiv